Kontakt

OekoTube

Feinstaubfibel

+49 (0) 23 07/ 9 73 00-0

Feinstaubalarm!

Eiszeit in Ihrem Kamin?

Der Feinstaubfilter OekoTube rettet die Kaminromantik

Mit dem Feinstaubfilter OekoTube können Sie Ihren Kamin auch bei Feinstaubalarm nutzen!

 

Über Uns

Die Firmengeschichte von Schräder reicht bis 1949 zurück. Seitdem haben wir uns zu einem der führenden Hersteller von Schornsteintechnik in Deutschland entwickelt.

 

Im Zuge der immer größer werdenden Herausforderungen im Bereich Umwelt- und Klimaschutz haben wir 2006 die Bereiche Feinstaubminderung und Wärmerückgewinnung in unsere Entwicklungstätigkeit aufgenommen.

 

Mit unserem Feinstaubfilter OekoTube leisten wir heute einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Luftqualität - vor allem in Ballungsgebieten wie in Stuttgart. Der Filter lässt sich ganz einfach auf der Schornsteinmündung installieren – und erfüllt die Voraussetzungen für eine Ausnahme vom Betriebsverbot für Holzfeuerungen in Stuttgart.

 

Umweltschonend

Unsere Filter tragen zur Verbesserung der Luftqualität bei.

DIBt-Zulassung

Die Wirksamkeit wurde vom DIBt bestätigt.

Schnelle Montage

Der Einbau erfolgt schnell und einfach.

Download

Mehr zum Thema lesen Sie in der Feinstaubfibel.

Oekotube

Sie nutzen einen Kamin, Kamineinsatz, Kachelofen oder Pelletofen? Der OekoTube eignet sich für Leistungen bis 50 kW und damit insbesondere für diese Einzelraumfeuerungen. Die Montage ist schnell erledigt: Der OekoTube wird einfach im Mündungsbereich der Abgasanlage installiert.

Feinstaubfilter für Feuerungen bis 50 kW

 

Stuttgart:

Luftqualitätsverordnung

Wegen der besonders ausgeprägten Feinstaubbelastung in Stuttgart hat die Baden-Württembergische Landesregierung die „Luftqualitätsverordnung – Kleinfeuerungsanlagen“ erlassen. Hiernach dürfen im Winterhalbjahr in Stuttgart vom 15. Oktober bis zum 15. April an Tagen mit Feinstaubalarm Einzelraumfeuerungs-anlagen, offene Kamine und Grundöfen nicht betrieben werden.

 

Vom Betriebsverbot sind –                     – u.a. Einzelraumfeuerungen ausgenommen, die über eine „nachgeschaltete Einrichtung zur Reduzierung der Staubemissionen nach dem Stand der Technik verfügen“: Der OekoTube erfüllt die Voraussetzungen für eine solche Ausnahmegenehmigung!

 

auf Antrag

Jetzt unverbindliches

Beratungsgespräch

vereinbaren

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen. Ihre Anfrage wird schnellstmöglich bearbeitet.

Erforderlich

Erforderlich

Lassen Sie sich mit einem unserer Experten verbinden:

+49 (0) 23 07/9 73 00-0

Karl Schräder Nachf.

Inh. Karl-Heinz Schräder

Hemsack 11-13

59174 Kamen

Web: www.schraeder.com

 

 

Fon: +49 (0) 23 07/ 9 73 00-0

Fax: +49 (0) 23 07/ 9 73 00-55

E-Mail: kamen@schraeder.com